Überbauung Dreiklang Worb

Ein ehemaliger grosser Gemeindeparkplatz wird zweigeteilt. Auf der nordwestlichen Hälfte neben Schwimmbad und Eishalle liegen Anlieferung, eine grosse oberirdische Parkierung und ein zweigeschossiges unterirdisches Parkhaus. Auf deren Längsseite grenzt mit einem grossen Schaufenster im 1. Untergeschoss eine Aldi-Filiale an. Dessen Dach bildet auf Erdgeschoss-Ebene den öffentlichen Platz an denen Ränder drei unterschiedlich hohe markante Bauten zueinander stehen. Dienstleistungen im Erdgeschoss und 60 Wohnungen in den Obergeschossen haben die Zugänge über diesen Platz.

Die lange Dauer von Wettbewerb 2008 bis Baustart 2017 hat dank dem Umschwung zur Entwicklung nach Innen ein Wachsen um zwei auf sechs Geschossen ermöglicht.

Wettbewerb: 1. Preis 2008
Spatenstich: Frühling 2017
Fertigstellung: 2020
Arbeitsgemeinschaft: mit CM Architekten
Farbberatung: Barbara Schwärzler